Medizinische Brustpigmentierung

Der Warzenhof, auch unter dem medizinischen Begriff Aerola bekannt, ist ein wesentlicher Bestandteil einer natürlich aussehenden Brust.

 

Er hebt sich durch seine dunklere Farbe deutlich vom umliegenden Gewebe ab.

 

Frauen und Männer, deren Warzenhof nach einem chirurgischen Eingriff nicht mehr vorhanden oder mit einer Narbe versehen ist, leiden oft unter ihrem veränderten Aussehen.

 

Eine fachgerecht ausgeführte Areola-Repigmentierung hilft Patientinnen und Patienten, ein natürliches Aussehen wiederzuerlangen und steigert deren Selbstwertgefühl. Die Brust-Pigmentierung ist ein Fachgebiet der medizinischen Tätowierung.

Brustpigmentierung bei Narben

Einige chirurgische Eingriffe wie Brustvergrößerungen, -straffungen und auch Brustverkleinerungen (bei Männern und Frauen) hinterlassen eine Narbe auf dem Warzenhof oder an dessen Rändern. Mithilfe einer medizinischen Tätowierung ist es möglich, die Sichtbarkeit dieser Narbe deutlich zu reduzieren.

Brustpigmentierung nach einem chirurgischen Eingriff

Eine Brustoperation kann verschiedene Ursachen haben. Heutzutage ist es in vielen Fällen möglich, die natürliche Brustform nach Eingriffen wie einer Mastektomie zu rekonstruieren. Doch nur mit dem sichtbaren Warzenhof ist es einer Frau möglich, sich wieder vollständig mit ihrem Körper zu identifizieren. Besonders nach einer schweren Erkrankung wie Krebs ist es wichtig, dass eine Frau schnell ihr altes Selbstbewusstsein wiedererlangt. Die Repigmentierung der Aerola gilt als Königsdisziplin der medizinischen Tätowierung, die eine spezielle Ausbildung erfordert. Für viele Frauen ist eine gelungene Warzenhof-Pigmentierung der letzte Schritt auf dem Weg zurück zu einem Körper, in dem sie sich rundum wohlfühlen.

Areola - Tätowierung: Was ist Möglich?

Es gibt verschiedene Techniken der Areola-Pigmentierung. Wenn Sie sich für eine medizinische Tätowierung entscheiden, werden wir Sie ausführlich beraten und Ihnen erläutern, welche Technik für Sie in Frage kommt.

Nach einer Mastektomie ist meist die Neuschaffung einer kompletten Areola notwendig. Mithilfe von Farbpigmenten und medizinischen Tätowierungen ist es möglich, einen absolut natürlich aussehenden Warzenhof zu simulieren. Die rekonstruierte Brust entspricht optisch der natürlichen Brust und gefällt manchen Patientinnen und Patienten sogar besser.

Sind durch einen chirurgischen Eingriff Narben entstanden, können spezielle Pigmenttarnungstechniken Abhilfe schaffen. Hierbei werden Farbpigmente auf den Warzenhof aufgetragen und gegebenenfalls medizinische Tätowierungen vorgenommen. Meist sind unschöne Narben nach einer solchen Behandlung nahezu unsichtbar und verhelfen der Patientin oder dem Patienten zu einer größeren Zufriedenheit mit dem eigenen Körper.

Nicht bei allen Frauen und Männern haben beide Warzenhöfe eine einheitliche Färbung. Nach dem Stillen oder im Zusammenhang mit Pigmentstörungen kann es vorkommen, dass sich die Areola aufhellt. Manche Patienten leiden aber auch von Natur aus unter zu hellen Warzenhöfen. Dank medizinischer Pigmentierungen und Tätowierungen sind wir in der Lage, die Farbe und Größe der Areola anzugleichen oder zu verändern.

Der Ablauf

Eine medizinische Areola-Pigmentierung oder -Tätowierung ist grundsätzlich möglich, wenn Sie 18 Jahre alt sind und wird nur nach eingehender medizinischer Überprüfung vorgenommen. Wenn Sie eine Farb- und Formkorrektur oder Neuschaffung einer Areola nach einer Mastektomie oder einem anderen chirurgischen Eingriff wünschen, werden wir eng mit Ihrem behandelnden Arzt zusammenarbeiten. In der Regel kann eine medizinische Tätowierung rund sechs Monate nach Ihrer letzten Brustoperation vorgenommen werden. Vor der Behandlung erstellen ich einen individuellen Behandlungsplan und definiere gemeinsam mit Ihnen die Ziele der Behandlung.

Die Pimentierung und Tätowierung der Areola wird in meinem Salon durchgeführt. Selbstverständlich arbeiten ich ausschließlich mit sterilen Instrumenten und nutzen hochqualitative Materialien.

Sie können nach dem Eingriff direkt nach Hause gehen. Es ist keine Bettruhe erforderlich. Wir empfehlen Ihnen allerdings, sich für einige Zeit zu schonen, um den Genesungsprozess zu beschleunigen und das gelungene Ergebnis ganz entspannt genießen zu können.

Preise

Der Preis einer Areola Micropigmentierung kann nur in einem persönlichem und unverbinlichem Beratungsgespräch errechnet werden.